Minutentext 1

Neben der Tastatur liegt eine Stoppuhr, wahlweise das Handy mit Countdown-Funktion. Die Zeit: 60 Sekunden. Start drücken, lostippen, beim Signal aufhören und einen Punkt setzen, sich vorher keine Gedanken machen, danach nur die Tippfehler ausbessern. Das ist der erste Selbstversuch:

Ein Gefühl im Darm, ein Druck, soll weggehen. Weiße Spannbetonwände, sie sagen, das sei Absicht gewesen damals in den 70ern, quasi architektonisch so gewollt. Mir gähnt da nur trockene Ödnis entgegen. Immerhin: In regelmäßigen Abstän.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s