Fragil

Der Raum war quadratisch, die Luft roch kubisch, eine Welt in Ecken zerbarst unter lautem Krampf zu Milliarden Splittern. Kein Aufatmen, kein Regenbogen würde diesem Chaos folgen, denn die Intensität der Zerstörung war endgültig. Brachiale mechanische Kräfte zermalmten jede Faser in meinem Körper. Der letzte Gruß dieser Welt war ein heißes Stück Metall in meinem Kopf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s