Deutschlands nächster Pumuckl

Deutschland hat sein nächstes Topmodel. Oder zumindest ein Mädchen, das diesen Titel aufgedrückt bekommt. Internationalen Erfolg hat Vorgängerin Lena Gercke bislang keinen, obwohl sie einen Nachnamen besitzt! Barbara befindet sich mit Spock, Data und Worf noch in erlauchter interstellarer, aber nachnamenloser Gesellschaft. Sicher ändert sich das in den nächsten Tagen, wenn Babsi durch die Veröffentlichung ihres Familiennamens verweltlicht und zu einer von uns wird.

Die eigentliche Sendung am Donnerstag Abend wirkte gehetzt und versuchte den Eindruck zu vermitteln, live zu sein, war es aber nicht. Zwischen einem unverschämten Maß an Reklame, langweiligen und schlechten Musik-Acts (Monrose trat auf – klar, war ja auch von Pro7 – und bewegte die Münder nicht einmal playbacksynchron) schien Heidi Klum zum hundertsten Male zu betonen, dass nur ein Mädchen Deutschland nächstes Topmodel werden könne. Mit echten Begründungen für den Rausschmiss der einen und der Vermodelung der anderen wurde sich dann nicht mehr aufgehalten. Immerhin: Man suche das „Gesampaket“. Aha.

Ungewollt putzig ist die rein optische Verbindung zum aktuellen Gerichtsurteil über Pumuckls potenziellen Hausdrachen: Ellis Kaut will ihren Kobold ein Singledasein schmachten sehen, Barbara von Johnson würde dem Klabautermann lieber ein weibliches Gegenstück an die Seite zeichnen. Wie das Mädchen aussehen könnte, zeigte dann gestern Abend Pro7. Und auch das Layout der Rhein-Zeitung vom Tage lässt da keine Fragen offen:

 Topmodel Barbara

Zeitung kann so schön sein.

Advertisements

Eine Antwort zu “Deutschlands nächster Pumuckl

  1. In der Tat, hab auch herzlich über das Layout gelacht :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s